Die Situation

Ihre Schweißanwendung verlangt eine multifunktionale Schweißstromsteuerung mit integrierter Prozessregelung, und allen Möglichkeiten der Prozessüberwachung und Prozessdokumentation.

Für die Einrichter und das Maschinenpersonal sind diese komplexen Steuerungen kaum noch zu bedienen und zu verstehen. Die Zeit für Schulung und Einweisung ist knapp.

Ihre Anforderung

Sie suchen eine Schweißstromsteuerung die maximale Funktion mit bestechend einfacher Bedienung vereinigt und die technischen Möglichkeiten einer modernen grafischen Benutzeroberfläche nutzt.

Unsere Antwort

Akzent T-9000. Das grafische Bedienterminal für unsere Akzent 5000 Serie. Mit dem T-9000 schließen wir die Lücke zwischen dem 4-Zeilen Volltextdisplay T-5000 und der Prozessvisualisierungssoftware SPV-5000. Das leicht erlernbare intuitive Bedienkonzept macht es einfach die umfangreichen Möglichkeiten der Akzent 5000 auszunutzen. Kunden, die unsere Kompaktsteuerung MTW 9000 und das einmalige Bedienkonzept schätzen, finden einige liebgewordene Bedienelemente im T-9000 wieder.

Die wichtigsten Funktionsmerkmale sind:
  • 5,7" Farbdisplay mit 320x240 Pixel Auflösung
  • Navigation über Drehknopf oder Touchscreen
  • Parametereinstellung über Drehknopf
  • 5 Funktionstasten für den Direktaufruf wichtiger Funktionen
  • USB-Schnittstelle für Datenspeicherung (optional)
  • Grafische Darstellung des eingestellten Strom/Zeit- und Kraft/Zeitprofils
  • Umfangreiche grafischen Analysefunktionen
  • Fehlerspeicher für bis zu 50 Fehlschweißungen incl. aller dazugehörigen Prozessdaten und Programmparameter.
Technisches Datenblatt als pdf zum Download